Der Festabend findet am 2. September 2022 von 19.30 – 23.00 Uhr in historischem Ambiente statt. Die „Schiffergesellschaft“ Lübeck ist Restaurant und Institution zugleich. Das Restaurant mit seinen historischen Schätzen, den Wandgemälden, Schiffsmodellen und Ausstellungsstücken ist ein Zentrum Lübecker Seefahrtsgeschichte.

Bereits seit 1538 haben in der „Großen Halle“ Seefahrer und ihre Familien gespeist, Mannschaften ihre Rückkehr von langer Fahrt gefeiert und Geschäftsleute beim Essen Pläne geschmiedet und miteinander verhandelt.

Nutzen Sie den Abend zum Gedankenaustausch und der kollegialen Vernetzung.

Im Rahmen des Gesellschaftsabends werden der Journalistenpreis und der David-Sackett-Preis verliehen.

Das Ticket kostet 55 Euro. Im Preis enthalten ist ein 3-Gänge Menü, ein Begrüßungsgetränk sowie Tischwasser von 19:30 – 23:00 Uhr. Weitere Getränke werden à la carte vor Ort bestellt und selbst beglichen.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Buchen Sie Ihr Ticket rechtzeitig.

Weitere Informationen